Donnerstag, 27. März 2014

Geoutet!

Wenn mein Hausarzt mal Urlaub hat, bin ich meistens krank. Wenn mein Gynäkologe mal Urlaub hat, bin ich auch krank. Krank sein wenn wichtige Ärzte im Urlaub sind, kann ich...


"Babybauch" 23.SSW
Dienstag:
Stehe morgens schon unter Strom. Habe Zeitdruck. Mein Herz schlägt mir bis zum Hals. Es rast. Das Tochterkind muss zur Schuluntersuchung. Dort angekommen habe ich das Gefühl gleich zusammen zu brechen. Ein Schild verrät mir, das wir in den 2. Stock hoch müssen. Oben angekommen muss ich fast heulen. Alles schmerzt, mein Herz springt fast aus meiner Brust. Ich rufe mehrere Ärzte an und hoffe schnell einen Termin zu bekommen. Hatte doch meine Mutter so große Herzprobleme und ich jetzt dementsprechend große Angst. Um mich. Um das Kind.

Ich stehe im Supermarkt. Mein Herz schlägt mir plötzlich, einfach so aus der Ruhe heraus bis zum Hals. Zuhause angekommen merke ich das es mir einfach nicht gut geht. Ich messe meinen Blutdruck und lege mich hin. Endlich kann ich einen Termin für Donnerstag, also heute, ausmachen.




Donnerstag: Ich fahre zu einem mir unbekannten Gynäkologen. Die Praxis ist hell, freundlich und ganz neu. Die Arzthelferinnen sind super nett und zuvorkommend. Ich gebe ihnen meinen Mutterpass und warte kurz im Wartezimmer. Der Arzt kommt, stellt sich vor und nimmt mich mit in den Untersuchungsraum.

Ich werde sehr gründlich untersucht, befragt und geschallt. Mit dem Kind und mit mir ist alles in bester Ordnung. Ich bin unendlich erleichtert und dankbar so einen tollen Vertretungsarzt gefunden zu haben.

Und während wir so den Ultraschall machten, fragte ich mal nach ob er "nicht doch mal gucken könnte, was es wird."






Und er schaute nach.




Und er schallte sehr genau.




Ein Moment der Ruhe entstand.




Ein Moment voller Spannung.




Er grinste mich an und sagte, "Na? Sehen sie was ich sehe?"




Und JA! Ich sah was er sah. Das Baby 2.0 wird eine wundervolle große Schwester haben.



Und es wird ein wundervoller kleiner BRUDER werden!


Wir erwarten einen kleinen Jungen
Und da ist ER ♥ Wir können es kaum erwarten ihn endlich kennenzulernen.


Kommentare:

  1. Oooohhhh, toll, ein kleiner Bruder. Das freut mich für euch. Und schön, daß du nichts ernsthaftes hast. Aber woher dein Herzrasen kam, weißt du trotzdem nicht, oder?
    Ich hoffe, du bekommst das nicht wieder. Süßes Ultraschallbild übrigens.LG, Bine

    AntwortenLöschen
  2. Oh yay... Herzlichen Glueckwunsch zum Buben. =) Ich freu mich fuer euch.

    AntwortenLöschen
  3. Wie toll, herzlichen Göückwunsch! Ich freu mich sehr für euch! Hoffe aber auch sehr, dass dein Herzrasen nicht wieder kommt. Weißt du warum und wieso du es hattest?

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein wundervolles Ultraschall Bild. Seit 2 SS versucht mein Gyn so ein Foto hinzubekommen und es hat nie geklappt. :)

    Bin auf deinem Blog gelandet und ich muss sagen er gefällt mir ziemlich gut. Werde dir nun Folgen. Vielleicht hast du Lust mal auf meinem Blog vorbei zu schauen?! Vielleicht gefällt er dir ja und du hast Lust auf gegenseitiges Folgen :)

    Liebste Grüße
    kiki

    http://www.kikimees.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Becca,
    Glückwunsch zum Jungen. :) Das ist toll! Wenn Du magst nehme doch am Gewinnspiel auf meinem Blog teil. Vielleicht gefällt es Dir. :)

    Lieben Gruß.

    AntwortenLöschen